Mittwoch, 3. Mai 2017

Orientpalast


Wow, obwohl der neue Jahreskatalog erst ab dem 1. Juni gilt, kannst Du schon eine tolle Produktreihe  in diesem Monat erwerben!

Die Reihe "Orientpalast" beinhaltet neben einem schönen Stempelset wunderschöne passende Thinlits, Besonderes Designerpapier, Vinylaufkleber und Mini-Quasten.
Passend zu dem Designerpapier bekommst Du sogar schon drei der kommenden In Colors als Stempelkissen und als Farbkartonset.

Es gibt zwei verschiedene Pakete für Dich:


Hier zur besseren Ansicht der Link zum Flyer: Produktreihe Orientpalast

Bei beiden Sets bekommst Du etwas Gratis: Im Schnupper-Paket erhälst Du ein Paket Grußkärtchen mit Umschlägen in Vanille Pur und im Premium-Paket bekommst Du Umschläge C6 in Vanille Pur und dazu noch ein Paket von dem brandneuen Extrastarken Farbkarton A4 in Vanille Pur! 

Zuerst war das Set für mich nicht so ansprechend, aber jetzt habe ich es ausprobiert und bin wirklich begeistert! 

Diese drei Karten sind heute entstanden: 


Die Thinlits sind so toll und alle miteinander kombinierbar. Hier habe ich schon zwei verschiedene verwendet, Du kannst sie gleichzeitig durch die Big Shot kurbeln. 
Außerdem siehst Du hier schon drei der neuen In Colors, Feige, Sommerbeere und Limette, wunderschön! 


Bei meiner zweiten Karte habe ich gleich drei Thinlits auf einmal benutzt, beim äußeren kann man die Blätter schön nach oben biegen für den 3D-Effekt. 


Man kann es wirklich nicht sehen, so toll kann man sie gemeinsam nutzen.


Unten siehst Du zwei Streifen des neuen Besonderen Designerpapiers. 


Bei meiner dritten Karte habe ich wieder drei der Thinlits genommen und mit einem der ebenfalls neuen "Lack-Akzente mit Glitzer-Effekt" benutzt.
Die Zwischenlage ist ein Blatt Designerpapier mit Farbverlauf in Jeansblau aus dem Block "Farbenspiel", einfach wunderschön!

Passend dazu habe ich den Spruch in Jeansblau gestempelt und den Kreis darum mit einem zweiten Abdruck, damit er heller wird, aber trotzdem genau farblich passt.


Ich habe noch einen großen Teil dieses tollen Sets nicht genutzt, es ist so viel enthalten.
Vielleicht konnte ich Dir schon einmal Lust auf eines der Sets machen, melde Dich gern bei mir, wenn Du es bestellen möchtest.
Als Bonbon erhälst Du von mir zu Deiner Bestellung das Material für 3 von mir entworfene Karten und eine Verpackung mit Anleitung zu allem.
Wohnst Du bei mir in der Nähe, lade ich Dich zu einem Workshop mit diesen Produkten ein!
Es lohnt sich also auf jeden Fall!!

Einen schönen Abend,
Regine

Montag, 1. Mai 2017

Lecker Erdbeeren !

Heute kann ich nun endlich die versprochenen Erdbeer-Karten zeigen, vorher habe ich es einfach nicht geschafft.

Zwei sind es geworden, recht ähnlich und doch verschieden:


Bei dem tollen Designerpapier bekomme ich auf jeden Fall Appetit auf frische Erdbeeren...die fotografierten werden gleich mal verhaftet...


Mit dem passenden Stempelset "Fresh Fruit" habe ich es perfekt kombiniert. Das hübsche Band in Grasgrün habe ich noch aus dem letzten ausgelaufenen Jahreskatalog, manchmal fällt die Trennung wirklich schwer ;o)


Bei meiner zweiten Karte habe ich mich an meinen Anhängern für meine selbstgemachte Marmelade vom letzten Jahr orientiert.

Schöne leuchtende Farben, Glutrot und Grasgrün.


Wieder ein Stempelset, das auf jeden Fall in meinem Bestand bleiben wird, bis es einen passenden Ersatz dafür gibt. Und ich wundere mich über mein Platzproblem, lach!

Einen wunderschönen und sonnigen ersten Mai-Feiertag wünsche ich Dir!
Alles Liebe, Regine

Freitag, 28. April 2017

Erdbeerige Grüße

Ich habe es schon wieder getan...das fruchtige Designerpapier Obstgarten habe ich mir bestellt, angesehen, gestreichelt und kaum benutzt...und nun läuft es Ende nächsten Monats schon wieder aus.

Also habe ich es mir nun geschnappt, um es noch für ein paar nette Basteleien zu verwenden.
Heute habe ich 3 kleine Zellophantüten für Dich:


Diese Erdbeeren halten sich wesentlich länger als die frischen ;o)


Den Spruch habe ich dem Stempelset "Cupcake für Dich" genommen. Da das "süß" ein Einzelstempel zum Kombinieren ist, war es sehr einfach, zwei verschieden Stempelfarben zu verwenden.


Bin ich froh, dass die tollen Framelits "Stickmuster" in den neuen Hauptkatalog kommen. Sie sind meine absoluten Lieblings-Framelits! Der Rahmen ist immer wieder ein toller Effekt.

Die kleine Schleife gibt dem Ganzen noch ein wenig Pfiff.

Morgen gibt ein paar "erdbeerige" Karten, schau also wieder vorbei!

Einen schönen Start in das lange Wochenende,
Regine

Montag, 24. April 2017

Neues Danke

Hallöchen und guten Tag!

Heute war bei uns in Schleswig-Holstein der erste Schultag nach den Osterferien, zack, und schon waren die gut 2 Wochen vorbei! Meine Kids waren begeistert ;o)

Mir blieb endlich mal wieder Zeit zum Werkeln und ich habe 10 Danke-Karten für meine Kundinnen des letzten Monats fertiggestellt.

Zuerst habe ich mal geschaut, welche Stempelsets auch in nächsten Jahreskatalog erhältlich sein werden, so viele gehen ja raus. Ein Überblick war nötig.
Für Blumen habe ich mich entschieden und dazu habe ich noch etwas Designerpapier benutzt, davon habe ich doch noch wieder so viel übrig.


Als Farbkombination habe ich Savanne mit Calypso gewählt. Savanne habe ich doch ziemlich vernachlässigt, da ich Taube so gern mag. Aber da es ja als zweijährige In-Color rausfällt, greife ich nun wieder auf Savanne zurück.


Der "Danke"-Stempel ist schon eine kleine Vorschau auf den neuen Katalog. Eine sehr schöne Schriftart, finde ich. Er ist aus dem Set "Gänseblümchengruß" und ab dem 1. Juni 2017 kannst Du auch bei mir erwerben.


Die Blumenstempel sind aus dem Set "Birthday Blossoms", so schön!


Diese Karten machen sich in den nächsten Tagen auf den Weg und verbreiten hoffentlich ein bißchen Freude bei den Empfängerinnen.

Einen Tipp habe ich noch für dieses Set und für jedes andere, dass die Stiefmütterchenstempel enthält:

Da der Stempel und somit auch die Handstanze nicht symmetrisch sind, ist es jedes Mal beim Ausstanzen ein Herumgedrehe, bis die Richtung der Blätter vom Stempel mit der Stanze übereinstimmt. Ich habe es mir einmal richtig hingedreht und dann mit einem Edding bei beidem die Richtung markiert.


So schaue ich beim Stempeln schon, wie ich später stanzen muss ;o)

Einen schönen Start in die neue Woche,
Regine


Mittwoch, 19. April 2017

Frühlingskörbchen

Nachdem es gestern Abend bei uns ein paar Flöckchen geschneit hat (!), zeige ich Dir heute eine Frühlingskarte, ich habe beschlossen, die Kälte zu ignorieren ;o)

Das Stempelset "Osterkörbchen" kann man nämlich auch prima ohne bzw. nach Ostern verwenden, da es wunderschöne Frühlingsblumen enthält, die mit den passenden Framelits schnell ausgestanzt sind.


Gestempelt habe ich in Anthrazit, da die Tinte wasserfest ist und mir so beim kolorieren die Farbe nicht über den Rand entwischen kann. Schwarz war mir in diesem Fall zu hart.


Das Körbchen, die Blumen und das kleine Küken habe ich mit den Aquarellstiften koloriert und anschließend mit einem Mischstift die Farbe verteilt. Die Aquarellstifte bekommst Du in 13 Farben, so dass keine Farbwünsche offen bleiben. Je nachdem, ob Du stark oder sanft aufdrückst, wird die Farbe verändert.


Den Spruch habe ich mit der Handstanze "Klassisches Etikett" ausgestanzt und das kleine Küken mit einem Abstandshalter draufgelegt. Das Küken habe ich mit der Hand ausgeschnitten, da ich es mit den Füßchen in einem Stück haben wollte.

Das Hintergrundpapier ist ein Stück Designerpapier aus dem Set "Sukkulentengarten". Die Rückseiten sind weniger blumig.

Die Karte ist kleiner als gewöhnlich, Du kannst sie fertig zugeschnitten kaufen in der Größe 12,7 x 8,9cm mit passenden Umschlägen im 20er-Pack.

Bist Du schon gespannt auf den neuen Jahreskatalog?? Er gilt ab dem 1. Juni 2017 und ich kann Dir sagen, es kommen so viele tolle neue Produkte!!
Ein paar durften die OnStage-Teilnehmer, also auch ich, schon vorbestellen.
Einer der Vorteile, den auch DU als Demonstratorin nutzen kannst!
Komm doch in mein Team und genieße auch alle weiteren Vorteile.
Melde Dich gern bei mir, ich beantworte Deine Frage dazu :o)

Einen schönen restlichen Mittwoch,
Regine



Donnerstag, 13. April 2017

Osternest-to-Go

Wenn es jetzt vor Ostern richtig schnell gehen muss, dann habe ich eine Express-Idee für Dich:

Mein Osternest ist eine festere Muffinform gefüllt mit einem Schmunzelhäschen und einigen Schoko-Eiern. Hier kommen mal die größeren Zellophantüten von Stampin Up zum Einsatz.


Die Förmchen sind so schön frühlingsfrisch in Grün mit Pünktchen, wer braucht da noch Gras ;o)


Hier habe ich den Anhänger quer angehängt, die ovale Form musste einfach sein, da sie so schön "eierig" wirkt. Bestempelt habe ich mit einem Spruch und den verschiedenen Eiern aus dem Set "Osterkörbchen", das leider nicht in neuen Jahreskatalog enthalten sein wird, schade...aber es kommen tolle neue Stempelchen.


Ausgestanzt habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Framelits "Stickmuster" und "Lagenweise Ovale".

Passend zu den Schokies und dem Förmchen habe ich hier Pflaumenblau und Farngrün gewählt, dazu den kleinen Hasen in Wildleder.


Hier habe ich den Anhänger mal hochkant angehängt, beide Varianten gefallen mir gut.

Welche findest Du besser??

Einen schönen restlichen Donnerstag,
Regine

Mittwoch, 12. April 2017

Kleiner Osterüberraschung

Hallo, da bin ich wieder!
Nach einer sehr aufregenden, auch anstrengenden, aber vor allem fantastischen Woche melde ich mich endlich hier auch einmal wieder.

Von Montag bis Mittwoch war ich mit meinem Lieblingsmann in Venedig, wow, traumhaft!

Am Donnerstag bin ich dann früh morgens nach Amsterdam geflogen, um an der On Stage-Veranstaltung von Stampin Up teilzunehmen. So viele Eindrücke...ich bin noch ganz geflasht.

Davon berichte ich aber erst später, denn jetzt wird es höchste Zeit für die letzten Oster-Basteleien.

Heute habe ich mal wieder Zellophantüten für Dich:


Aus dem Designerpapier im Block in Prachtfarben habe ich mir Aubergine passend zu meinen Schoko-Eiern ausgesucht und in Streifen geschnitten, in die Tüten geschoben und oben einfach umgeknickt. Da beide Seiten verschiedene Designs haben, wirkt das schon einmal superschön.


Den Spruch aus dem Stempelset "Osterkörbchen" habe ich mit der Big Shot und den Framelits"Stickmuster" oval ausgestanzt. Ich freue mich sehr, dass diese Framelits noch für eine lange Zeit erhältlich sein werden, mehr sage ich jetzt mal nicht dazu  ;o)

Die kleinen Schmetterlinge habe ich ebenfalls mit der Big Shot ausgestanzt und mit Klebepunkten, die ich zu minikleinen Kugeln gerollt habe, aufgeklebt. Du findest sie in den Thinlits Formen "Anmutige Anhänger". Leider sind sie nur noch bis Ende Mai erhältlich, wenn Du sie also erwerben möchtest, melde Dich schnell, bevor sie ausverkauft sind. 

In den nächsten Tagen zeige ich Dir hier noch ein paar schnelle Osterkleinigkeiten, schau doch einfach wieder vorbei. 

Mach es gut und bis bald, 
Regine


Montag, 27. März 2017

Frühlingsfarben


Von den Sukkulenten komme ich einfach nicht los, die Farben verbinde ich so sehr mit dem Frühling :o)

Hoffentlich magst Du sie noch sehen?

Heute habe ich zwei Karten für Dich, die Teil meines Frühlings-Workshops bei mir zu Hause waren:


Die linke Karte habe ich sehr ähnlich in www gefunden, die rechte ist eine Idee aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog, etwas abgewandelt.


Das karierte Designerpapier ist so herrlich frisch und eignet sich toll als Hintergrund. Da Betonschalen ja anscheinend dieses Jahr sehr "IN" sind, fand ich die Idee genial, aus einem Kreis eine Schale zu zaubern. Die schönen Blüten in Himbeerrot und Zarte Pflaume mit den Grüngewächsen in Oliv und Farngrün gefallen mir sehr in dieser Kombination.


Den Spruch in Himbeerrot habe ich auf ein mit der 3-fach-Stanze gestanztes Stück Cardstock gestempelt und mit ein bisschen Bling aufgewertet.


Die verwendeten Farben habe ich bei meiner zweiten Karte wieder aufgenommen, auch der Spruch gefällt mir sehr. Ein Reststück Band als kleinen Hingucker habe ich noch zusätzlich eingebaut.


Mit den passenden Framelit Formen und der Big Shot lassen sich auch mit diesem Set wieder tolle Ergebnisse erzielen.

Von meiner Taschentücher-Box aus einem der letzten Posts hatte ich noch das ausgestanzte Oval und das wollte ich auch noch gern verarbeiten. Also habe ich aus einem quadratischen Stück Designerpapier eine kleine Tüte gewerkelt und das Oval als Anhänger genutzt:


Der schöne Spruch ist aus dem Stempelset "Better than Email", davon zeige ich Dir gern demnächst noch weitere Stempel.


So mag ich Resteverwertung :o)

Mach Dir einen gemütlich Abend,
Regine

Donnerstag, 23. März 2017

Osterhasenalarm!


So langsam wird es Zeit, mit Basteleien für Ostern zu starten.

Heute zeige ich Dir ganz einfach kleine Nettigkeiten, die Du z.B. für Deine Gäste auf die Teller stellen kannst, als kleine Mitbringsel verwenden kannst oder ganz einfach jemandem eine kleine Freude bereiten kannst:


Einen 5cm breiten Steifen Cardstock in Himmelblau in der Länge 21cm habe ich von beiden Seiten bei jeweils 9cm gefalzt und dann beide Enden mit der Handstanze "Gewellter Anhänger" gestanzt.


Auf die Vorderseite habe ich den etwas hypnosiert schauenden Hasen in Wildleder mit einem Abstandshalter geklebt, nachdem ich ihn erst gestempelt und dann mit der Big Shot ausgestanzt habe.
Das Gras in Farngrün habe ich ebenfalls mit der Big Shot ausgestanzt und dahinter ein Ei versteckt ;o)

Alle Teile inklusive des schönen Spruchs sind aus dem Stempelset "Osterkörbchen", das es wieder so toll mit den passenden Framelits gibt.

Mir fehlte oben noch etwas und ich habe mich für die kleinen Wolken aus dem Stempelset "Abgehoben" entschieden.

Hier eine Seitenansicht:


Deinen Cardstock-Streifen kannst Du natürlich an die zu verpackende Süßigkeit anpassen, in dem Du die Maße der Falze variierst. Für eine kleine Ritter Sport z.B., kannst Du von jeder Seite bei 10cm falzen.

Bastelst Du auch zu Ostern?? Wenn ja, schreib mir doch bitte in die Kommentare, was es ist. Ich bin neugierig ;o)

Mach es gut und bis bald,
Regine

Dienstag, 21. März 2017

Sale-A-Bration-Finale! Noch mehr Gratis-Produkte!!

Kaum zu glauben, dass Sale-A-Bration schon fast vorüber ist. Doch die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man Spaß hat, nicht wahr?

Nur noch wenige Tage feiern wir Sale-A-Bration – die größte Aktion des Jahres. 
Als Tüpfelchen auf dem i gibt es im Sale-A-Bration Endspurt acht weitere Gratisprodukte! 

Zur Erinnerung: Noch bis zum 31. März winken Gratisprodukte für je 60 € Bestellwert, zusätzliche Shopping-Vorteile für eine qualifizierende Party oder zwei Gratis-Stempelsets für alle, die als Demonstrator einsteigen. Dies ergibt einen Mehrwert fürs Starterset von bis zu 126 €!

Hier findest Du die neuen 8 Gratis-Produkte:

ART.-NR.BESCHREIBUNG
147366Farbkarton A4 In Color 2016–2018
147365Designerpapier Für Partylöwen
147363Designerpapier Sukkulentengarten
147364Besonderes Designerpapier Genussmomente
147362Designer-Motivklebeband Für Partylöwen
147359Textured Impressions Prägeform Blättermeer
147360Textured Impressions Prägeform Meereswellen
147356Textured Impressions Prägeform Funkelsterne


Ich habe Dir mal die Kataloge und die Seitenzahlen herausgesucht, damit Du die tollen Produkte leichter finden kannst:

Farbkarton A4 In Color 2016–2018                        = Jahreskatalog Seite 169
Designerpapier Für Partylöwen                               = Frühjahr-Sommer-Katalog Seite 5
Designerpapier Sukkulentengarten                          = Frühjahr-Sommer-Katalog Seite 21
Besonderes Designerpapier Genussmomente          = Frühjahr-Sommer-Katalog Seite 33
Designer-Motivklebeband Für Partylöwen              = Frühjahr-Sommer-Katalog Seite 5
Textured Impressions Prägeform Blättermeer         = Jahreskatalog Seite 195
Textured Impressions Prägeform Meereswellen      = Jahreskatalog Seite 195
Textured Impressions Prägeform Funkelsterne        = Jahreskatalog Seite 195

Meine nächste Sammelbestellung mache ich für Dich am Montag, den 27. März, melde Dich bitte bis spätestens 20.00 Uhr, wenn Du daran teilnehmen und von diesen tollen Angeboten profitieren möchtest!

Einen schönen Nachmittag,
Regine

Sonntag, 19. März 2017

Sukkulentengarten

Hallo aus einem verregneten Schleswig-Holstein!

Heute gibt es wettertechnisch leider nicht den kleinsten Lichtblick bei uns, aber dafür gibt es ja zum Glück die schönen Farben von Stampin´Up!

Nach einigen technischen Problemen zeige ich Dir heute nun eine kleine Serie, die ich mit dem Designerpapier "Sukkulentengarten" gestaltet habe:


Ich hatte mir ja fest vorgenommen, mein ganzes schönes Designerpapier nicht mehr nur zu streicheln, sondern viel mehr davon zu verarbeiten und es klappt ganz gut ;o)

Zuerst habe ich nach langer Zeit mal wieder eine Taschentücher-Box gebastelt, die Anleitung hatte ich hier schon einmal für Dich gepostet. Nur das Oval habe ich hier mit der Big Shot und einer der Stanzen aus den "Framelits Formen Stickmuster" ausgestanzt. Diese kannst Du übrigens immer noch erwerben!


Das Papier ist einfach nur schön und schreit förmlich nach Frühling.

Dann habe ich eine kleine Verpackung für eine Rocher-Kugel gebastelt, die Anleitung stammt aus dem WWW, leider habe ich den Link verbummelt, sorry!

Der Spruch und das kleine Herzchen sind aus dem Sale-A-Bration-Stempelset "Aus freudigem Anlass" und mit der Doppel-Handstanze "Bannerduo" ausgestanzt.


Jedenfalls ist sie aus einem Quadrat und mit Hilfe des Simply Scored Falzbrettes entstanden.
Hier eine seitliche Ansicht:


Zu guter Letzt habe ich noch einen der zauberhaften Mini-Eierkartons aufgehübscht.


Ein Stück Designerpapier herumgelegt und als Banderole zusammengeklebt, dazu ein Stück von dem wunderschönen Geschenkband in Zarte Pflaume aus dem Kombipack "Sukkulentengarten", aus dem auch die weiße Schleife an meiner Tatü-Box entstanden ist

Dann noch den tollen Anhänger mit der Big Shot und dem Produktpaket "Angebracht", das neben dem Stempelset "Angebracht" auch die passenden Thinlits Formen "Anmutige Anhänger" enthält.


Wow, das macht doch wirklich etwas her!

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Inspirationen bescheren und freue mich auf Dein Feedback als Kommentar.

Einen schönen restlichen Sonntag,
Regine

Mittwoch, 15. März 2017

Liebe auf den 3. Blick

Kennst Du es, wenn es neue Stampin Up-Produkte gibt und Du sagst Dir, das brauche ich nun wirklich nicht??

So ging es mir der Sukkulenten-Reihe. Als sie uns im November in Düsseldorf vorgestellt wurde, war für mich sicher, die kaufe ich mir nie!
Auch im Dezember beim Vorverkauf für uns Demonstratoren standen sie nicht auf meiner Liste. Selbst im Januar gefielen sie mir immer noch nicht...aber im Februar habe ich dann so viele tolle Projekte damit im Netz gesehen, dass ich sie nun unbedingt haben musste, lach...

So kann es kommen und nun liebe ich sie:


Meine alte Glasschale erlebt gerade ihren 2. Frühling mit einer neuen Dekoration.

Lauter verschiedene Steine aus meinem Fundus habe ich um ein kleines Windlicht geschichtet und vermischt und die Sukkulenten dann einfach aufgelegt.


Meine sind in den Farben Minzmakrone, mit Himbeerrot an den Rändern bearbeitet...


Himbeerrot mit der gleichen Farbe an den Rändern...


...und Olivgrün, einmal Ton-in-Ton gewischt und einmal mit weiß gestempelt:



Mit dem Papierfalter habe ich alle Blätter etwas nach innen gezogen, bevor ich die einzelnen Blüten übereinander geklebt habe.

Die Stanzformen umfassen verschiedene Größen, die Du nach Belieben zusammenstellen kannst:


Abend sieht es besonders schön aus:


Tja, so kann es kommen. Noch einige andere Projekte mit diesen Stempeln und Framelits kannst Du hier am Freitag sehen. Schau doch wieder vorbei!

Sonnige Grüße,
Regine