Mittwoch, 1. März 2017

Vielen Dank

Meine Sammelbestellerinnen bekommen von mir in darauf folgenden Monat immer eine Karte als Dankeschön.

Wie schön, wenn man in der Sale-A-Bration die passenden Stempel gratis bekommen kann:


Wieder ein schön geschwungener, großer Schriftzug, der nicht mehr viel drumherum benötigt...


Ja, es ist schon wieder das wunderschöne Designerpapier "Zum Verlieben", ich kann gar nicht anders ;o)

Zwei der Motive habe ich bei meinen Karten verwendet, den Herzchen- oder Blütenregen und die fotografischen Zweige.


Mit dem schön glänzenden Satinband in Vanille Pur wirken sie sehr edel.

Die Zierdeckchen in Spitzenoptik habe ich mit der Schneidemaschine in der Mitte durchgeschnitten und unter das Band geklebt. Sie sind sehr filigran und toll einsetzbar, denn eine Seite ist Vanille Pur und die Rückseite Weiß.


Von den Empfängerinnen habe ich nur positive Rückmeldungen zu meinen Karten bekommen, das freut mich natürlich sehr.

Als nächstes zeige ich Dir die ersten Osterbasteleien, schau also gern wieder vorbei.

Alles Liebe,
Regine

Donnerstag, 16. Februar 2017

Etwas Glück...

...kann doch wirklich jeder gebrauchen :o)

Diese Zellophantüten hatte ich bei einem meiner letzten Workshops für die Gäste vorbereitet.
Die Breite passte perfekt für die hübschen Täfelchen:


Mit einem kleinen Spruch aus dem Stempelset "Besondere Grüße" versehen, sind sie eine nette Kleinigkeit.


Auf Cardstock in Taupe habe ich Reste von Designerpapier geklebt und direkt den Spruch draufgestempelt. Ganz ehrlich, das Zuschneiden hat am längsten gedauert ;o)

Den Mädels hat es gefallen, vor allem die Schokoladen fanden sie total klasse.

Einen schönen Tag für Dich,
Regine

Montag, 13. Februar 2017

Mit Gruß und Kuss

Ich oute mich heute mal als Sammlerin ;o)
Diese niedlichen kleinen Fläschchen, in denen man Vanillesauce oder Salatdressings kaufen kann, landen bei mir fein säuberlich gereinigt im Regal für "irgendwann mal".

Heute haben es zwei mal vor die Kamera geschafft: Mit Brauseherzen gefüllt sind sie doch ein niedliches Mitbringsel, nicht nur zum Valentinstag morgen.


Mit einem Streifen Designerpapier "Zum Verlieben" habe ich sie aufgehübscht.

Beim rechten Glas habe ich vorher ein Herzchen mit der Framelits Form aus dem Set "Liebesgrüße" ausgestanzt. Es wurde für den Deckel als Verzierung verwendet.


Dazu der Pfeil und die kleine Herzchenreihe, sehr pastellig.

Das zweite Glas habe ich mit einem winzigen Briefumschlag verziert, in dem sogar noch eine kleine Nachricht verborgen ist:


Auch diese Framelits sind aus dem o.g. Set und mit dem passenden Stempelset "Mit Gruß und Kuss" eine tolle Kombination für den Valentinstag, zu Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten. Im Set bekommst Du es wieder 10% günstiger!



Einen sonnigen Abend, 
Regine 


Freitag, 10. Februar 2017

Fenster zum Glück

Einen wunderschönen Freitagabend!

Wir im Norden hatten einen wunderschönen, sonnigen Tag, wenn auch bitterkalt durch den Ostwind. Jetzt leuchtet der Vollmond sehr hübsch rötlich am Abendhimmel. Es ist schon wieder etwas länger hell und der Frühling steht in den Startlöchern.

Deshalb habe ich heute mal etwas Blumiges für Dich und weil mir die Vorratsbastelei so gut gefällt, habe ich dieses Mal gleich 6 Karten gewerkelt:

Diese war die erste. 
 Keine Box habe ich mit den Thinlits Formen "Fensterschachtel" ausgestanzt, sondern nur ein Teil zur Verzierung meiner Karten benutzt.

Diese ganzen Thinlits sind in dem Set enthalten:


Dazu gibt es das passende Stempelset "Fenster zum Glück".
Bei dem Produktpaket kannst Du wieder satte 10% sparen.

Hier eine Nahaufnahme:

So schön scheint das tolle Designerpapier durch die Ausstanzung.
Dann hatte ich die Idee, den Schriftzug noch zweifarbig zu stempeln und diese Schönheiten sind entstanden:



Mit der Präzisionsplatte für die Big Shot und der Bürste für Big Shot Stanzformen zusammen mit der Schaumstoffunterlage lassen sich die filigranen Papierstückchen schnell und präzise aus dem Papier heraustrennen.




Das Designerpapier ist wieder ""Zum Verlieben". Es ist einfach so schön...
Statt es nur zu Streicheln, habe ich mir fest vorgenommen, mehr Designerpapiere zu benutzen ;o)


Zu Kirschblüte habe ich Taupe und Wildleder kombiniert:


Für den Schriftzug habe ich den Stempel einfach nur oben in die eine Farbe gedrückt und dann den unteren Schriftzug in die andere Farbe. Bei der großen und geraden Schrift geht das ganz prima:


Hab ein schönes Wochenende mit hoffentlich weiterhin so traumhaftem Wetter,
Regine

Mittwoch, 8. Februar 2017

Alles Liebe...

Ein immer wieder gern genommener Wunsch zum Geburtstag, hier aus dem Stempelset "Grüße rund ums Jahr", das Du exclusiv als Gastgeberin für Deine Gastgeberinnen-Euros erwerben kannst.
Es hat einen Wert von EUR 21,-, Du bekommst es aber für nur EUR 12,-.
Dafür brauchst Du nicht einmal Dein Portemonnaie zu zücken, denn für den erzielten Umsatz Deines Workshops erhälst Du die Gastgeberinnen-Euros, die Du nach Lust und Laune für alles aus den Katalogen einsetzen kannst.

Gleich drei Karten habe ich gewerkelt, denn Geburtstagskarten braucht Frau ja immer ;o)


Der große Spruch ist einfach wunderschön!

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier "Zum Verlieben" aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog genommen, Du findest es auf Seite 51. Es ist ein toller Bokeh-Effekt aufgedruckt, fast wie selbstgemacht.
Es leuchtet richtig, das kann man bei dem grauen und kalten Wetter doch super gebrauchen!


Farblich passend habe ich das Designerpapier mit Cardstock in Kirschblüte unterlegt und auf die Grundkarte in Himmelblau geklebt. Die untere Schrift habe ich Ton-in-Ton auf Kirschblüte gestempelt und mit dem passenden Framelit aus dem Set "Bunter Banner-Mix" und der Big Shot ausgestanzt. Mit Abstandshaltern habe ich sie dann aufgeklebt.

Hier noch einmal die schöne große Schrift:


Toll, oder?? Die beiden Stempel "ZU DEINEM" und "Geburtstag" sind ebenfalls aus dem o.g. Stempelset. Du kannst es auch für Weihnachten, Ostern oder zum "Großen Tag" zusammenstellen.

Wiedermal ein sehr vielseitiges Set und wie geschrieben, völlig gratis für Dich!!

Und weil mir jetzt wirklich nach Frühling ist, habe ich noch einen doppelten Schmetterling und ein paar Halbperlen hinzugefügt:


Hast Du auch schon Frühlingsgefühle??

Mach es Dir kuschelig warm und bis bald,
Regine

Freitag, 3. Februar 2017

Eine coole Karte ;o)

Bevor die Temperaturen hoffentlich bald etwas frühlingshafter werden, hatte ich noch eine wintermäßige Idee.

Beim Aufräumen und Wegsortieren von allerlei Papierresten und übrig gebliebenen Stanzteilen fielen mit ein paar Pinguine in die Hände, die wohl schon lange auf ihren Einsatz warteten ;o)

Wie sie so hintereinander lagen und der eine und der andere ein Auge riskierten, dachte ich mir, davon müssen noch ein paar mehr her. Also habe ich das leider bei mir etwas in Vergessenheit geratene Stempelset "Es schneit!" aus dem Hauptkatalog hervorgeholt und die Big Shot zum Ausstanzen mit den Framelits "Frostige Freunde" benutzt.

So ist diese "coole" Karte entstanden:


Sind sie nicht süß? Ich mag diese kleinen watscheligen Freunde <3

Obwohl, wenn die Karte hier so liegt, fühle ich mich leicht beobachtet, pssst...


Die Pinguine habe ich von oben angefangen zu kleben, die erste Reihe nur mit Snail und die anderen jeweils an den Köpfen mit einem Abstandshalter und den unteren Teil mit Snail.
So wird die Karte nicht zu dick.

Hier eine Seitenansicht, ich hoffe, Du kannst etwas erkennen:


Den Spruch habe ich aus dem neuen Stempelset "Eis, Eis, Baby!" ausgeliehen, er passte einfach zu gut, LOL!

Ich wünsche Dir ein wunderschönes, eisfreies, bzw. höchstens in Kugelform in einer Waffel, Wochenende und alles Gute.
Regine


Mittwoch, 1. Februar 2017

Karte trifft Box

Hallo und einen fröhlichen Mittwoch!!

Nachdem meine Kids die letzten beiden Tage schulfrei hatten, kehrt nun wieder der Alltag ein und ich komme endlich wieder zum Bloggen. Ein paar schöne Sachen habe ich gewerkelt und die möchte ich Dir jetzt so nach und nach zeigen und hoffentlich auch noch viel mehr basteln.
Hier sind noch so viele schöne neue Produkte aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog, die noch darauf warten, endlich benutzt zu werden. Ich kann mich nur irgendwie immer nicht entscheiden, was ich zuerst nutzen möchte...jammern auf hohem Niveau, lach!

Die tollen weißen Geschenkschachteln mit den Azetathüllen gibt es ja glücklicherweise weiterhin und ich wollte auch so eine endlich mal aufhübschen:


Wasserfarben wie Bermudablau und Aquamarin mochte ich eigentlich schon immer sehr gern, hier in Verbindung mit Safrangelb beim Designerpapier im Block "Cupcakes und Karussels" finde ich die Wimpel einfach super! Da braucht es nicht mehr viel Deko.

Der große Spruch ist aus dem Stempelset "Designer-Grußelemente" und ich habe ihn und den Wellenkreis in Bermudablau mit der Big Shot und den Framelits "Lagenweise Kreise" ausgestanzt.


Auf die Oberseite habe ich ein sehr filigranes "Zierdeckchen in Spitzenoptik" mit dem Präzisionskleber aufgebracht. Diese Papierdeckchen sind total klasse, denn eine Seite ist Vanille Pur und die Rückseite in Flüsterweiß, eine passt also immer :o)
In einer Packung sind gleich 24 Stück enthalten, damit kann man viiiel anfangen.

Die Luftballons habe ich nur aus Cardstock ausgestanzt, mehr wäre mir zuviel gewesen. Man kann die Handstanze auch prima ohne passendes Stempelset nutzen.

Eine passende Karte habe ich dann direkt noch dazu gestaltet:


Wie geschrieben, das Designerpapier ist so schön, dass es nicht mehr viel Deko benötigt...
Den Spruch habe ich aus dem Stempelset "Eis, Eis, Baby!", geht auch ohne Eis ;o)

Auch hier wieder das Deckchen:



Ach, ich bin ganz verliebt in mein Set...mal sehen, wer es bekommt...


Was gefällt Dir denn am besten in neuen Frühjahr-Sommer-Katalog?? Ich bin gespannt!

Kreative Grüße und bis bald,
Regine

Donnerstag, 26. Januar 2017

Geburtstagskartenjahresplanung

Heute habe ich eine Idee umgesetzt, die mir meine Downline Tanja vor ein paar Wochen nahegebracht hat: Ich habe alle Briefumschläge für Geburtstagskarten mit Adressen beschriftet, die ich für das gesamte Jahr versenden möchte!


Es werden sicherlich noch ein paar dazu kommen, aber so bin ich schon einmal super vorbereitet und niemand wird so schnell vergessen. Platz ist auch noch genügend.

Zur übersichtlichen Aufbewahrung habe ich die wunderschöne Blechdose mit den Streifen genommen, die es jetzt in der Sale-A-Bration als Gratisprodukt gibt:


Sie ist so edel! Ich habe ihr noch eine goldene Schleife verpasst und da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Farbe für die Buchstaben am besten zu Gold passt, habe ich erstmal Schwarz genommen.


Die Buchstaben habe ich mit der Big Shot und den Framlits "Große Buchstaben" ausgestanzt, die beiden Blümchen gehören auch zum Framelit-Paket. Da ich sie nur mit Klebepunkten angebracht habe, kann ich sie jederzeit ersetzen, wenn ich eine bessere Idee habe ;o)



In der Dose sind schon 9 weiße Trennblätter enthalten und ich habe aus einer anderen die restlichen Drei gemopst. Mit dem Stempelset "Rund ums Datum" habe ich die Reiter bestempelt, so habe ich den absoluten Überblick:


Die Schrift gefällt mir sehr :o)


Es war zwar eine Menge Arbeit, aber es hat auch viel Spaß gemacht und ich freue mich schon darauf, viele schöne Karten zu verschicken.

Wenn Du auch so eine schöne Dose gebrauchen kannst, beteilige Dich doch an meiner nächsten Sammelbestellung am 31. Januar! Wenn Du für EUR 60,- Stampin Up-Produkte bei mir bestellst, bekommst Du sie gratis dazu! Ich lege Dir dann gern noch 3 weitere Trennblätter dazu und auf Wunsch bestempel ich sie Dir mit den Monaten.

Einen schönen Abend und liebe Grüße,
Regine

Dienstag, 24. Januar 2017

Zum Ehrentag

Gestern hatte eine liebe Freundin Geburtstag und natürlich habe ich für sie eine Karte gewerkelt.

Ein paar neue Produkte habe ich dazu eingeweiht: Einerseits das Stempelset "Ballonparty" und andererseits den kleinen Designerpapier-Block "Cupcakes und Karussels".


Die leuchtenden Farben des Blocks habe ich wieder beim Stempeln aufgenommen: Calypso und Pfirsich Pur!

Durch das Design des Papiers wird der Spruch so schön in Szene gesetzt.

Die Ballons habe ich Ton-in-Ton auf den Cardstock gestempelt und mit der Handstanze "Luftballons" ausgstanzt.

Die Framelits Formen "Stickmuster" mit den schönen gestichelten Rahmen sind endlich wieder erhältlich! Sie sind immer ein echter Hingucker.

Auf dem Umschlag habe ich die beiden Ballons noch einmal gestempelt und dabei einen extra ausgstanzten Ballon zum Abdecken des ersten Stempelabdrucks genommen, so dass sie beide hintereinander zu sehen sind.

Bei den trüben Tagen kann man doch wirklich etwas Farbe gebrauchen!

Einen schönen Abend und bis demnächst,
Regine

Freitag, 20. Januar 2017

Babyalarm!

Wow, gleich 4 Babies sind frisch geschlüpft, bzw. werden in Kürze erwartet!
Da habe ich mir doch glatt mal das süße Stempelset "Moon Baby" zugelegt, es wird prima zum Einsatz kommen.

Die erste Karte zeige ich Dir heute:


So süß sind sie nur, wenn sie schlafen ;o)


Coloriert habe ich das Motiv mit den neuen tollen Aquarellstiften und dem Mischstift. Bei filigraneren Motiven gelingt es mir mit einem Mischstift besser als mit dem Aqua Painter, aber das ist natürlich geschmackssache.

Ein Tipp zu den Aquarellstiften: Zum Anspitzen habe ich mir einen Kosmetikanspitzer gekauft, da die Kajal- und ähnliche Stifte auch weicher als normale Buntstifte sind.


Das Motiv habe ich mit der Big Shot und den "Lagenweise Kreise"-Framelits ausgestanzt und mit einem weiteren gewellten Kreis in Wassermelone unterlegt.


Für den Spruch habe ich eine Framelit-Form aus dem Set "Himmelsstürmer" gewählt, die Form passt einfach perfekt!

Der Hintergrund ist aus dem Designerpapier im Block aus der Kollektion Signalfarben.


Die Aquarellstifte bekommst Du in diesen 15 Stampin Up-Farben, so passen sie perfekt zu den Stempelfarben, dem Cardstock, dem Designerpapier usw.

Ein wunderschönes Wochenende,
Regine