Donnerstag, 28. September 2017

Herbstlicher Pizza-Karton mit Kärtchen

Eines meiner Projekte vom letzten Workshop bei mir habe ich gestern noch etwas abgewandelt und heute möchte ich es Dir zeigen:


Um eine der Mini-Pizzaschachteln haben wir zuerst einen Streifen aus dem Designerpapier "Herbstimpressionen" als Banderole geklebt und sie mit einer schönen Sonnenblume samt Zweigen aus dem Stempelset "Herbstanfang" verschönert. Die Zweige sind mit der passenden Handstanze "Blätterzweig" ausgestanzt, die Sonnenblume einfach mit der Schere ausgeschnitten.

Leer sollte die Schachtel natürlich nicht bleiben, 3 kleine Kärtchen mit Umschlägen sind eingezogen:


Die Karten waren ursprünglich weiß auf weiß gehalten, nun habe ich noch mehr Farbe ins Spiel gebracht ;o)


Die Idee, aus dem Sonnenblumenstempel einen süßen Igel zu zaubern, stammt von meiner "Team-Schwester" Cornelia, ihren Blog findest Du hier: Nellis Stempeleien.
Ich bin ganz verliebt in den kleinen Kerl <3

Das Gesicht ist übrigens aus dem Stempelset "Foxy Friends" ausgeliehen, wenn Du es nicht hast, kannst Du aber auch einfach einen Filzstift dafür nehmen.


Eine schlichte Sonnenblume ist einfach nur traumhaft schön...die erste Lage in Osterglocke gestempelt, darauf die zweite der Two-Step-Stempel in Curry-Gelb. Die Mitte dann in Wildleder, ebenso die Sprüche auf den Karten. Herbstfarben eben ;o)


Beim dritten Kärtchen habe ich zuerst den Spruch ziemlich mittig gestempelt und dann die Blätter in den Farben Curry-Gelb, Olivgrün und Mandarinorange (ja, schon wieder...) drumherum.

Die Aufleger in Flüsterweiß habe ich mit der Big Shot und den Framelits "Stickmuster" ausgestanzt. Wieder ein kleiner Extra-Hingucker.

Auf die Umschläge haben wir auf jeweils 2 gegenüberliegende Ecken einen farblich passenden Zweig gestempelt, so bleibt noch genügend Platz für eine Beschriftung.

Die weiteren Projekte zeige ich Dir hier ganz bald.

Einen schönen Abend,
Regine

Montag, 25. September 2017

Herbstblumen

Meine Upline Constanze hat heute Geburtstag und ich habe für sie natürlich eine Karte gewerkelt.

Hier habe ich meine eigene Karte kopiert:


In herbstlichen Farben wirkt sie vollkommen anders. Ich habe Currygelb, Mandarinorange und Chili verwendet, dazu Olivgrün für die Blätter. Diese Farbkombination ist definitiv meine liebste in diesem Herbst :)

So sah meine Original-Karte aus:


Warum nicht etwas kopieren, was einem wirklich gut gefällt...

Ich hoffe, die Karte ist pünktlich angekommen und Constanze hat einen ganz tollen Geburtstag.

Einen schönen Start in die Woche,
Regine

Donnerstag, 14. September 2017

Jahr voller Farben

Mit dem Sturm Irma ist der Herbst nun endgültig bei uns angekommen. In unserem Garten hat er ganz schön gewütet, zum Glück ist aber alles ziemlich heil geblieben.

Widmen wir uns lieber den schönen Farben des Herbstes:


Currygelb, Mandarinorange und Chili sind dieses Jahr meine Favoriten.

Dazu die Grundkarte und der gestempelte Spruch in Wildleder, schön...


Den Blätterstempel aus dem Stempelset "Jahr voller Farben" habe ich erst mit dem Stempelkissen komplett in Currygelb eingefärbt und dann mit Schwämmchen in Mandarinorange und Chili betupft. So sieht jedes Blatt ein wenig anders aus.

Die Lackaktzente passen sehr schön dazu.


Den schönen Spruch findest Du ebenfalls in diesem Stempelset.


Ein Blatt habe ich mit der Big Shot und der passenden Thinlit Form "Aus jeder Jahreszeit" ausgestanzt.

Das Stempelset mit den Thinlits Formen bekommst Du im Produktpaket mit 10% Ersparnis.
Es ist mit weiteren Blättern, Blüten, Schneeflocken usw. das perfekte Paket für das ganze Jahr.



Einfach nur wunderschön, schwärm...

Einen kuscheligen Abend, 
Regine


Mittwoch, 6. September 2017

Herbstanfang

So heißt das wunderschöne Stempelset mit den Sonnenblumen, die ich so liebe <3

Ganz klar, dass es ganz oben auf meiner Wunschliste stand und längst bei mir eingezogen ist.

Gestern bin ich dann endlich dazu gekommen, damit zu werkeln.

Zwei Geburtstagskarten sind entstanden und dazu ein paar Lesezeichen für meine Kataloge als Beigabe:


Als Vorlage für meine Karten diente mir ein Projektbeispiel aus dem Herbst-Winter-Katalog, Du findest das Set und passendes Zubehör auf den Seiten 48 und 49.
Außerdem sind wie in allen Katalogen tolle Beispiele als Anregungen für Dich und auch für mich abgebildet.


Zu Currygelb und Espresso habe ich mich für Oliv als Grünton entschieden, ich mag es einfach zu gerne bei den meisten meiner Blumenprojekte.

Als Grundfarbe habe ich Vanille Pur genommen, es wirkt viel weicher als Flüsterweiß und passt perfekt zum Herbst. Den Cardstock gibt es ja inzwischen auch als extrastarke Variante, also perfekt für Grundkarten oder Anhänger bzw. Lesezeichen.


Hier kam noch die neue Handstanze "Blätterzweig" zum Einsatz, sie ist auf zwei der Stempel des Sets abgestimmt, kann aber natürlich auch ohne Stempeln eingesetzt werden.

Die zarten Blätter lassen sich prima mit den Mini-Abstandshaltern anbringen, kein Zerschneiden nötig ;o)


Dieser schöne Spruch ist doch Balsam für die Seele <3


Zum Ausstanzen der Extra-Sonnenblume habe ich die Handstanze "Sonne" benutzt.

Trotz des Regens habe ich mir so etwas Sonne ins Haus geholt.

Ganz liebe Grüße,
Regine

Mittwoch, 16. August 2017

Sommerlich aufgetischt

Hallo und guten Tag!

Bevor ich Dir weitere Weihnachtskarten zeige, sind heute bei dem schönen Wetter doch erst einmal andere Dinge dran.

Als ich die hübschen Snack-Eis-Becher gesehen habe, musste ich schon schmunzeln:
Wieder genau die Stampin Up-Farben getroffen ;o)

Sommerbeere, Aquamarin, Limette und Kirschblüte
Also habe ich schnell noch etwas zum Hineintun mitgenommen und das ist mein Ergebnis:


Für Popcorn natürlich mit dem Stempelset "Pop-ulär" gestempelt. Die Big Shot hat mir die Ovalen Schildchen beschert.


Dieser perfekte Spruch ist aus dem Stempelset "Mit Liebe geschenkt", auch hier hat die Big Shot mir bei der Deko geholfen.


Der dritte Spruch ist wieder aus dem "Pop-ulär"-Stempelset.

Die kleinen Lack-Akzente sind so niedlich:



TIPP: Die Papierstrohhalme habe ich jeweils mit einem Klebepunkt unten im Becher befestigt, so bekommen sie etwas Halt.

Für eine Candy-Bar kannst Du diese Becher super benutzen oder einfach als kleines Mitbringsel. Für Eis finde ich sie viel zu schade ;o)

Sonnige Grüße,
Regine

Sonntag, 13. August 2017

Nun aber ;o)

Ich lüfte mal das Geheimnis der SD-Karte: Wir waren für eine Woche in den Urlaub gefahren, den Laptop hatte ich extra mitgenommen, um Dir die ersten meiner Weihnachtskarten mit dem tollen Produktpaket "Wie ein Weihnachtslied" zu zeigen, das Du schon in diesem Monat kaufen kannst, obwohl der Herbst-Winter-Katalog ja erst im kommenden Monat gültig wird.

Fotos waren gemacht, nur die SD-Karte ist dann leider in der Kamera vergessen worden :(

Wie auch immer, hier zeige ich Dir nun endlich zwei meiner Karten:


Der schöne jeansblaue Farbverlauf ist schon fertig und zwar in dem Designerpapier im Block "Farbenspiel", perfekt für eine Abendstimmung!

Die Thinlits Formen "Festtagsdesign" sind so schön aufeinander abgestimmt, der Nachthimmel mit den Bäumen und die kleinen Rentiere, einfach zauberhaft.
Mit einem anderen Spruch wäre es eine schöne Winterkarte.




Bei meiner zweiten Karte habe ich als Hintergrund ein Stück des Designerpapiers "Voller Vorfreude" gewählt. Die Mini-Rentiere sind wirklich witzig. Wenn Du länger draufschaust, wirst Du merken, warum ;o)

Farblich zu Chili habe ich Gartengrün ausgesucht, eine schöne weihnachtliche Kombination.
Den Spruch habe ich mit der Big Shot und einer der Framelits "Lagenweise Quadrate" ausgestanzt und in Gartengrün unterlegt.
Den gestickten Rand mag ich besonders, Du erhälst ihn, wenn Du den Cardstock mit den Framelits "Stickmuster" durch die Big Shot kurbelst. In dem Set findest Du auch Kreise und Ovale in unterschiedlichen Größen.

Mit ein paar Strasssteinen habe ich beide Karten verziert, Glitzer und Weihnachten ist bei mir irgendwie ein MUSS.

Bitte denk daran, noch im August Deine Gutscheine aus der Juli-Aktion einzulösen, vielleicht ja für dieses tolle Produktpaket.

Einen schönen Abend,
Regine


Montag, 7. August 2017

Heute habe ich leider kein Foto für Dich 😉

Ja, Du weißt, diese Überschrift ist geklaut, sie passt aber einfach perfekt 😉

Leider ist meine SD-Karte nicht da, wo sie sein sollte und deshalb kann ich Dir auch meine Karten, die fertig und auch geknipst sind, nicht zeigen 😢

Bis Sonntag musst Du Dich leider gedulden...

Eine schöne Woche und alles Liebe,
Regine


Donnerstag, 3. August 2017

Weihnachten kommt ja immer so plötzlich ;)


Dieses Jahr kannst Du rechtzeitig mit Deiner Weihnachtskarten-Produktion beginnen, denn schon jetzt im August kannst Du Dir ein tolles weihnachtliches Produktpaket sichern und dabei noch 10% sparen!!


Das Produktpaket besteht aus dem Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" und den Thinlits Formen "Festtagsdesign". 

Hier habe ich ein tolles Video zu den schönen Produkten: 


Die Details findest Du hier: 


Und ein paar tolle Beispiele: 






Wow, wirklich toll!
Ein paar Karten habe ich schon angefertigt, ich zeige sie Dir in den nächsten Tagen :o)

Einen schönen Tag,
Regine

Freitag, 28. Juli 2017

Ideen aus den Katalogen...

...von Stampin Up hole ich mir sehr gern <3

Manchmal fehlen einfach die passenden Ideen und dann blättere ich entspannt durch einen der Kataloge, in diesem Fall der aktuelle Jahreskatalog und irgendwann finde ich etwas, das mir gefällt und mir auf die Sprünge hilft.

In diesem Fall war es eine Karte auf der Seite 27, die ich nur wenig verändert habe:

Hier das Original


Und so sind meine Karten geworden:


Mit Calypso und Limette sind sie schön sommerlich (es gießt gerade wie aus Eimern bei uns), vielleicht hilft es ja ;o) Die Blumen habe ich mit den Mischstiften und Farbe aus den Deckeln der Stempelkissen koloriert.

Zwei weitere habe ich noch für meinen Vorrat gewerkelt:


Den großen Hintergrundstempel "Burlap" habe ich erst bekommen und finde ihn wirklich witzig, einfach mal ganz anders. 

Die Prägeform für die Big Shot "Blättermeer" gibt noch einen schönen Hingucker. 

Das Produktpaket "Quartett fürs Etikett" habe ich ja schon gezeigt: 



Mit der Handstanze "Fähnchen, dreifach einstellbar" arbeite ich wirklich gern, hier einmal mit der breitesten der 3 Möglichkeiten. 

TIPP: Mit einem Permanent-Marker habe ich mir die Papier-Breiten auf meine Stanze geschrieben, dann brauch ich nicht immer nachzusehen. 



Die kleinen Holzelemente "Akzente aus der Natur" sind auf der Rückseite weiß, je nach dem, was besser zu Deinem Projekt passt: 


Auch für herbstliche Karten perfekt geeignet. 

Ich werde jetzt mal weihnachtlich basteln, ja, wirklich! 
Warum erfährst Du nächste Woche... ;o)

Schönes Wochenende, 
Regine 


Freitag, 21. Juli 2017

Überall Gänseblümchen

Sooo, letzter Schultag und ab sofort Sommerferien!!
Wir freuen uns sehr...endlich mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens.

Heute habe ich für Dich zwei bzw. vier blumige Karten, von denen zwei bereits in der Post zu den Geburtstagskindern sind.

Mein Vorhaben, mehr Designerpapier zu benutzen, kommt gut voran. Dieses Mal habe ich das Designerpapier "Gänseblümchen" benutzt, in dem lauter verschiedene blumige Motive enthalten sind und dazu passende gemusterte und somit neutralere Rückseiten.


Zwei der Papiere habe ich mir ausgesucht und diese Karten sind damit entstanden:


Ganz klassische Gänseblümchen in weiß-gelb, die sich dann in den ausgestanzten wiederholen. 

Das passende Geschenkband mit Kreuzstich in Osterglocke rundet das ganze ab. 

Die beiden Sprüche habe ich aus dem Stempelset "Geburtstagsblumen" ausgewählt. Ich mag die beiden verschiedenen Schriften auf den Stempeln. 

Die anderen beiden sind von der gleichen Art, aber durch das andere Papier doch ganz anders:


Die Handstanze "Gänseblümchen" ist einfach nur schön und zum Ende des Monats voraussichtlich auch wieder für Dich bestellbar!

Das Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster in Oliv ist perfekt auf das Papier abgestimmt.


Mit den Framelit Formen "Stickmuster" wirken die Sprüche nochmal so schön :o)
Ich bin sehr froh, dass sie es in den Jahreskatalog geschafft haben <3

Das Innere der Blüten habe ich zuerst mit dem vollen Stempel und einem zweiten Abdruck (d.h. auf Schmierpapier einmal abstempeln und dann auf mein Projekt) und dann mit der Füllung mit dem ersten Abdruck gestempelt, so dass ein schöner Kontrast entsteht.


Die Stanze und das schöne Stempelset gibt es bald wieder als Produktpaket, bei dem Du 10% sparen kannst. Ich gebe dann sofort Bescheid!


Einen tollen Start in die Ferien,
Regine